Präsentation des Landes Schleswig-Holstein am 27.06.21 in Tschernjachovsk

Дата:
30.06.2021

Das Deutsche Generalkonsulat in Kaliningrad plant im Sommer/ Herbst 2021 eine Reihe von 5-7 Veranstaltungen im Rahmen des Deutschlandjahres in Russland 2021 zum 250-Jubiläum von L.V.Beethoven, das im Jahr 2020 nicht gefeiert werden konnte. Das sind Konzerte des Kaliningrader Symphonieorchesters in der Region Kaliningrad, damit auch Bewohner der kleinen Städte und Orte die Beethoven-Musik genießen können.

Das erste Konzert fand am 27 Juni 2021 im Theater Tschernjachovsk (die drittgrößte Stadt im Gebiet) statt. Im Foyer des Theaters wurden vor und nach dem Konzert deutsche Initiativen von dem Generalkonsulat Deutschland in Kaliningrad, Hanse-Office Kaliningrad, Partnerbüro Brandenburg und Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen in Kaliningrad präsentiert.

Unser Ausstellungsplatz bestand aus dem Roll-Up („20 Jahre Partnerschaft zwischen dem Land Schleswig-Holstein und Kaliningrader Gebiet“) und Tisch mit ausgedruckten Info-Materialien auf Russisch. Es wurden dem Publikum kostenfrei angeboten: Broschüren „Lernen Sie das Land Schleswig-Holstein kennen“ (interessante Fakten über Schleswig-Holstein), Flyers von der Stadt Kiel, WTSH, dem Europäischen Hansemuseum Lübeck, Schloss Gottorf, Wikingermuseum Haithabu, Projekt Haus Chance sowie Ansichtskarten aus SH. Die Materialen kamen gut beim Publikum an. Es wurde viele Flyers an ca. 150 Personen verteilt, die zum Konzert gekommen waren. Die Vertreter des Fördervereins für Kaliningrad, Lübeck, halfen das Land Schleswig-Holstein am Ausstellungstand zu präsentierten.

Die nächsten Konzerte finden am 17.07.21 in Slavsk und Jasnoje statt.